IHR PARTNER

für Entwurf, Produktion, Werbeträgervermarktung u. Werbe-/Präsentations-/Montagetechnik

DIGITALDRUCK
auf zahlreichen Materialien
für kurz-, mittel- u. langfristigen Einsatz

Bedruckbare Materialien (Auszug):

  • Folien zur Verarbeitung auf ebenen Flächen (glanz u. matt)
  • Folien zur Verarbeitung auf unebene Flächen (glanz u. matt)
    (z. Bsp. Sicken u. Kanten auf Fahrzeugen)
  • Perforierte Folien für Glasflächen auf Fahrzeugen
  • PVC-Banner als flexibler Werbeträger
  • PVC-Blockoutbanner für doppelseitigen Druck mit hoher Opazität
  • transluzente Backlitfolien für Leuchtwerbung
  • Canvas für Kunstreproduktionen u. Kunstdrucke mit Leinwandeffekt
  • Spezialpapiere für Fotos, Dekoration u. Präsentation
  • Plakatpapiere für Aushänge in u. auf Vitrinen, Großflächen, Litfaßsäulen
  • Hart-PVC für Einbau in mobile Werbeträger (Bockständer mittels Klapprahmen)

Alternativ mit Oberflächenbehandlung:

  • mit Flüssiglaminat
  • mit Folienlaminat

Technische Angaben:

  • Druckbreite max. 132 cm
  • Drucklänge endlos
  • Druckauflösung max. 1440 x 1440 dpi
  • 6-Farbsystem (C, M, Y, K, LC, LM)
  • Konturschneidefunktion

FOLIENPLOT
aus zahlreichen Materialien unterschiedlichster Farben
u. Effekten für kurz-, mittel- u. langfristigen Einsatz

Plotbare Materialien (Auszug):

  • Folien zur Verarbeitung auf ebenen Flächen (glanz u. matt)
  • Folien zur Verarbeitung auf unebene Flächen (glanz u. matt)
  • transluzente Folien für Leuchtwerbung
  • Reflexfolien für Fest- u. Planenaufbauten an Fahrzeugen
  • Strukturfolien für Design u. Dekoration
  • Glasdekorfolien für Design, Dekoration u. Sichtschutz
  • fluoreszierende Folien für Objekte mit besonderer Aufmerksamkeit
  • Hologrammfolien für Design, Dekoration u. Effektbeschriftung

Technische Angaben:

  • Plotbreite max. 60 cm
  • Plotlänge endlos
  • FlexCut

ROLLENMATERIAL-STÄNDER „RMS“
für das papier- u. druckverarbeitende Handwerk
in zahlreichen Ausführungen

Mehr erfahren?

RMS-P/12/K/3/LR

RMS-B/9/3/LR
Bestückungs- u.
Entnahmewerkzeug
BEW

RMS-B/16/3/LR

PRÄSENTATIONSPLATTFORM u. -ETAGERE „PLANET“
in vier Ausführungen

Die Präsentationsplattformen u. -etageren dienen zur effektvollen, somit werbewirksamen Präsentation hochwertiger Erzeugnisse, wie z. Bsp. Uhren, Schmuck, Nippes, Kunstgewerbe u. Accessoires unterschiedlichster Fabrikation. Dabei kann die Aufstellung der Geräte in Schaufestern, auf Messen u. Ausstellungen oder sonstigen geeigneten örtlichen Gegebenheiten erfolgen.

Es stehen folgende vier Varianten zur Auswahl:

  • Präsentationsplattform PLANET PP-B
  • Präsentationsplattform PLANET PP-P
  • Präsentationsplattform u. -etagere PLANET PE-B
  • Präsentationsplattform u. -etagere PLANET PE-P

Sämtliche Varianten sind mit digitalen Schaltuhren ausgestattet, welche ein voreingestelltes individuelles Zeitmanagement hinsichtlich der Betriebsdauer ermöglichen. Die Variante „...-P“ (Premium) unterscheidet sich von der Variante „...-B“ (Basis) dadurch, daß sich die vier äußeren Planetenteller dreimal in entgegengesetzter Richtung zu einer Umdrehung der Grundplattform bewegen.

PLANET PE-P
separater Antrieb der Planetenplattformen
Beschichtung Grundplattform Rustic Bronce
PLANET PP-P
mit separaten Antrieb der Planetenplattformen
Beschichtung Grundplattform Brushed Anthrazit

PRÄSENTATIONSPLATTFORM u. -ETAGERE „BIG“
in zwei Ausführungen


Trag- u. Antriebskonstruktion für PP BIG u. PE BIG
(Darstellung gegenüber Plattform u. Etagere vergrößert)

Präsentationsetagere PE BIG

Präsentationsplattform PP BIG

MONTAGEPLATTFORM „DMP 300“
für effiziente u. ergonomische Montagearbeiten

Die drehbare Montageplattform DMP ermöglicht effiziente u. ergonomische Montage- u. sonstige Arbeiten an schweren u. großen Teilen oder Baugruppen. Auch für spezielle Arbeitsgänge wie Lackier oder Strahlarbeiten zur Oberflächenbearbeitung ist die DMP sehr geeignet.

Durch leichtes Drehen der Plattform in beide Richtungen ist eine Bearbeitung von einem festen Standort aus um 360° gegeben. Bei derartigen Arbeiten muß ein entsprechender Schutz z. Bsp. in Form einer flexiblen Abdeckung mittels Folien etc. gewährleistet werden.

Je nach Anforderungen und der vor Ort gegebenen Fußbodenbeschaffenheiten ist die Nutzung der DMP entweder mit Lenkrollen oder alternativ mit Stellschrauben möglich.


Tragkonstruktion mit Lenkrollen u. drehbarer, lastverteilender MDF-Platte

UNIVERSALROLLENKERN „URK“
zur Optimierung des Materialtransportes an Digitaldruckern

Mehr erfahren?

Die Anwendung von Universalrollenkernen ermöglicht es, die Aufrollvorrichtung an dem Großformatdrucker bereits mit Beginn des Druckes zu aktivierten um eine beschwerliche u. unergonomische Fixierung des Druckmediums in kniender Stellung hinter dem Drucker zu vermeiden. Alternativ dazu wird Digitaldruckfolie infolge einer sofortigen Verbindung zu Druckbeginn mit der Aufrollvorrichtung eingespart.


Lieferzustand